Softwareauswahl

Reicht es nicht aus, alle Funktionen im System möglichst gut abzufragen?

Es gibt unzählige Ansätze, die passende Unternehmenssoftware zu finden. Schlagen Sie mit uns den richtigen Weg ein – praxisnah und ehrlich. ITselect Der Weg von der Auswahl bis zur Inbetriebnahme Ihrer neuen Unternehmenssoftware.
Egal, welche Art von Unternehmenssoftware Sie suchen (ERP, CRM, DMS, PPS…) die Herausforderungen sind gleich groß. Wie findet man das passende System und welche Hürden gilt es bei der Einführung zu nehmen?
Da wir in unzähligen IT-Projekten der vergangenen Jahre oft vor den gleichen Herausforderungen standen, haben wir ITselect entwickelt. Es steht für Konzept und Werkzeug zugleich. Unser Ziel ist es, Ihnen eine sichere und effiziente Methode an die Hand zu geben, mit der Ihr gesamtes Projekt so verläuft, wie Sie es sich vorstellen. Die Praxis zeigt, dass in vielen Fällen die Systeme rein nach funktionalen Gesichtspunkten ausgesucht werden. Oftmals werden dann die heutigen Prozesse im neuen System abgebildet. Die Folge ist, dass die große Investition in eine neue Software keinen nennenswerten Nutzen gebracht hat.
Genau hier setzt ITselect an!

softwareauswahl
[lvca_tabs style=”style4″ highlight_color=”#f8be68″ mobile_width=”600″][lvca_tab tab_title=”Referenzprozesse nutzen”]

Auswahl beginnen

ITselect bringt Referenzprozesse mit – Die Basis: Praxiserfahrung

Sie glauben, dass das zukünftige System automatisch neue und bessere Prozesse mit sich bringt? Ein guter Ansatz, der jedoch in der Praxis nur bedingt funktioniert. Daher stellt ITselect von Beginn an Ihre zukünftigen Abläufe in den Mittelpunkt. Wir unterstützen Sie mit unseren Referenzprozessen dabei, die heutigen Abläufe zu überprüfen und die zukünftigen Prozesse zielgerichtet zu definieren. Dazu hält ITselect einen „Prozessbaukasten“ („best practice“) als Diskussionsgrundlage bereit, der jederzeit unternehmensspezifisch angepasst werden kann. Durch diese Prozesscheckliste stellen wir sicher, keine wesentlichen Abläufe unberücksichtigt zu lassen. Ergänzt durch allgemeine Anforderungen ergibt sich daraus in überschaubarer Zeit ein fundiertes Anforderungsprofil inkl. Leitfaden für die spätere Präsentation.[/lvca_tab][lvca_tab tab_title=”Prozesse bewerten”]

Systeme suchen

Grob- und Feinauswahl – Wir prüfen potenzielle Systeme gemeinsam auf Herz und Nieren

Auf Basis des Anforderungsprofils sowie der definierten Soll-Prozesse erarbeiten wir einen Vorschlag für ca. 5-10 Systeme. Wir begründen diesen ausführlich, da wir keine persönlichen Präferenzen besitzen oder unsere Tätigkeit an bestimmte Anbieter gebunden ist. Während der Grobauswahl verschaffen wir uns gemeinsam einen Überblick und wählen die Lösungen aus, die in der Feinauswahl detailliert betrachtet werden, üblicherweise sind dies 3-5 Systeme.

Qualität der zukünftigen Abläufe bereits heute im neuen System bewerten

In den Workshops der Feinauswahlphase kommt unser gemeinsam erarbeitetes Anforderungsprofil zum Einsatz. Es regelt den Ablauf und stellt sicher, dass wir keine Anforderungen vergessen. Gleichzeitig machen wir die Anbieterpräsentationen vergleichbar. Um die neutrale Bewertung aller Teilnehmer in den Entscheidungsprozess einfließen zu lassen, enthält ITselect eine strukturierte Bewertungsmatrix.[/lvca_tab][lvca_tab tab_title=”Einführung beginnen”]

Entscheidung treffen

Eine sichere Entscheidung und Start der Einführung

Auch unsere Anforderungsprofile werden zum Vertragsbestandteil, um die Entscheidung für ein System abzusichern. Darüber hinaus ist ITselect jedoch so konzipiert, dass allen Beteiligten bereits in der Auswahlphase ein möglichst umfassendes Verständnis für das Projekt verschafft wird. Durch dieses Verständnis sind Anbieter in der Lage, individuelle Angebote abzugeben, die ohne große Puffer auskommen. Gleichzeitig haben wir eine belastbare Basis für die Vertragsgestaltung, die Sie vor ungeplanten, zusätzlichen Investitionen im späteren Projekt schützt. ITselect enthält strukturierte Entscheidungsvorlagen, die projektspezifisch mit Inhalten gefüllt werden und welche die Angebote vergleichbar machen. Zusammen mit den neutralen Bewertungen sowie den Erkenntnissen aus den Workshops sind Sie in der Lage, eine sichere Entscheidung zu treffen. Wir unterstützen Sie darüber hinaus bei der Vertragsgestaltung  und bereiten gemeinsam mit Ihnen die Einführung der neuen Software vor.

Der Weg bis zur Inbetriebnahme…

Das passende System ist gefunden und muss „nur“ noch in Betrieb genommen werden. Unternehmenssoftware ist jedoch kein Excel und es gibt auch bei der Implementierung genügend Klippen, die es zu umschiffen gilt. Wir unterstützen Sie dabei, nicht vom Kurs abzukommen. ITselect stellt neben der Auswahl des richtigen Systems sicher, dass wir Ihre Projektziele gemeinsam erreichen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier  Einführungsunterstützung/Projektleitung[/lvca_tab][/lvca_tabs]

Ihr konkreter Nutzen im Überblick

Sichere Entscheidung durch strukturierte Vorgehensweise

Zusätzlicher Nutzen durch verfügbare Referenzprozesse

Budgetsicherheit durch belastbares Anforderungsprofil

Terminsicherheit durch erfahrene Projektplanung

Investitionssicherheit durch fundiertes Beratungs-Know-how

Entlastung der Mitarbeiter durch praxisnahe Unterstützung