Prozessberatung

Erfolgsfaktor Prozessorientierung

Es lohnt sich, mit guten Soll-Prozessen in die Auswahl einer neuen Unternehmenssoftware zu starten. Nutzen Sie unseren neutralen Blick „von außen“, um die Potenziale in Ihren Geschäftsprozessen zu identifizieren. Wir erleben immer wieder, dass dabei Schwachstellen herausgearbeitet werden, die für viele Mitarbeiter im Unternehmen schon „normal“ sind und zum Tagesgeschäft gehören. Wir haben bereits in dieser Phase ein wachsames Auge darauf, keine Konzepte zu definieren, die später nur mit einem enormen Aufwand umsetzbar sind. Das erreichen wir durch die im ITselect enthaltenen Referenzprozesse. Wir wollen das Rad nicht in jedem Projekt neu erfinden und Ihnen gleichzeitig einen „roten Faden“ zur Orientierung an die Hand geben. Dabei wissen wir, dass nicht alle Unternehmen gleich sind und gehen auf Besonderheiten und spezielle Anforderungen ein.

Prozessberatung
[lvca_tabs style=”style4″ highlight_color=”#f8be68″ mobile_width=”600″][lvca_tab tab_title=”Während der Auswahl”]

Ist Prozessoptimierung nur ein Schlagwort oder was heißt das in der Praxis?

Um uns zu Beginn in kurzer Zeit einen umfassenden Überblick zu verschaffen, kommt unsere Potenzialanalyse zum Einsatz. Der rote Faden ist der Auftragsabwicklungsprozess entlang der Wertschöpfungskette. Die Ergebnisse fassen wir zusammen, so dass Sie einen umfassenden Überblick über die Potenziale Ihrer Abläufe bekommen. Das ist die Basis, um in gemeinsamen Workshops die zukünftigen Prozesse zu definieren. Dabei gehen wir bereits auf grundsätzliche Möglichkeiten einer Unternehmenssoftware ein, um das Projektteam für die Auswahl und Einführung fit zu machen. Die Ergebnisse fließen in das Anforderungsprofil ein.

 Übrigens:
Oftmals können mit diesen Erkenntnissen bereits kurzfristig positive Verbesserungen erzielt werden, noch bevor eine neue Software ausgewählt und implementiert wird.

[/lvca_tab][lvca_tab tab_title=”Während der Einführung”]

Verbesserte Prozesse in der neuen Software zum Leben erwecken

Nach der Auswahl gilt es, die Prozesse zu verfeinern. Jetzt wird es für Ihr Projektteam konkret und es geht darum, die neuen Abläufe im ausgewählten System umzusetzen. Es ist nicht immer leicht, dies zu realisieren.
Da diese Herausforderungen zu unserem Tagesgeschäft gehören, unterstützen wir Sie bei dem notwendigen Veränderungsprozess. Gleichzeitig harmonisieren wir gemeinsam die zuvor optimierten Abläufe und die ausgewählte Unternehmenssoftware. Dies geschieht im Rahmen der Workshops zur Softwareeinführung. Wir sind dabei Inputgeber und Ihre Interessenvertretung zugleich


Die Erfahrung zeigt, dass durch die Prozessberatung von Beginn an deutlich bessere Ergebnisse in Softwareauswahl und ‑einführung erzielt werden. Gleichzeitig senken wir so den Aufwand bei der Softwareeinführung.

[/lvca_tab][/lvca_tabs]

Ihr konkreter Nutzen im Überblick

Messbare Ergebnisse durch praxisnahe Prozessberatung

Schnelle Umsetzung durch ITselect Referenzprozesse

Verringerter Aufwand bei Softwareauswahl und -einführung

Positive Effekte durch den gelebten Veränderungsprozess

Sicherheit durch erfahrene Berater an Ihrer Seite

Optimale Vorbereitung für die Softwareeinführung