Zurück zur Übersicht

Auswahl und Einführung einer neuen Software für Finanzen und Kostenrechnung

Das Unternehmen fertigt hochwertige, optische Produkte für den Endverbrauchermarkt. Diese werden in einer großen Variantenvielfalt bei kleinen Losgrößen in Deutschland hergestellt. Die Kunden befinden sich in nahezu allen Ländern. Das ist ein Grund für die starke Expansion mit eigenen Ladengeschäften und Online-Shops für alle Zielmärkte.

Branche

Konsumgüterindustrie für optische Teile und Zubehör

Situation

Das Unternehmen befindet sich auf einem Wachstumskurs mit zunehmender Internationalisierung. Die gleichzeitige Ausrichtung auf verschiedene Märkte, Währungen und Zielgruppen und eine wachsende Komplexität an externen und internen Anforderungen an Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung beförderte den Bedarf und Wunsch nach einer Lösung für diesen Bereich, der den Anforderungen sowohl in der Funktionalität als auch in der internationalen Ausrichtung genügt.

Aufgabe

  • Auswahl einer komplexen Unternehmenssoftware für Finanzen und Kostenrechnung
  • Schnittstellenkonzeption zur Integration in die bestehende Systemlandschaft
  • Auswahl in sehr kurzer Zeit

Ergebnis

Die KDML unterstützte bei der Analyse und Auswahl der Unternehmenssoftware. Für die Integration in die vorhandene Systemlandschaft wurde das Konzept verfasst und die Inbetriebnahme begleitet.

„Bedingt durch starkes Wachstum und globale Expansion, konnten unsere Anforderungen durch die vorhandene Lösung nicht mehr erfüllt werden. KDML hat uns als verlässlicher und kompetenter Partner von der Auswahl bis zur Integration in die vorhandene Systemlandschaft unterstützt. Die Zufriedenheit der Anwender ist der beste Beweis dafür.“
CIO